Wahlpflichtkursangebot Orange, Schuljahr 2017/ 2018

Sport - Rückschlagspiele





Im WP Sport "Rückschlagspiele" lernst du die Sportarten Tischtennis,
Badminton, Volleyball und Tennis kennen oder erweiterst deine Erfahrungen.
Neben Regelkunde und dem Erlernen oder Verfeinern grundlegender Techniken in den Sportarten wird es vor allem um die taktische Ausbildung gehen.
Diese wird in unterschiedlichsten Spiel- und Übungsformen vor allem praktisch erprobt. Wir wagen aber auch den Blick hinter die jeweilige Sportart. Hier interessiert uns zum Beispiel die Geschichte und Entstehung der jeweiligen Sportart. Das heißt, du wirst dir Informationen einholen und dann mit anderen gemeinsam ein bis zwei Referate zum jeweiligen Thema halten.



Textiles Gestalten


Magst du gerne Stoffe, Wolle und andere Textilien? Du bist kreativ und experimentierfreudig? Du hast Lust etwas für dich, als Geschenk oder zur Verschönerung deiner Schule zu gestalten?
Dann bist du im WPK Textil genau richtig
 
Wir wollen nähen, sticken, häkeln, stricken, weben, knüpfen, wickeln, kordeln, filzen, flechten, drehen, batiken, spinnen, färben, drucken, quilten, schneiden, knoten, fädeln, applizieren, reißen, tackern, …

... ok, alles werden wir nicht schaffen, aber vieles, wenn ihr dabei Spaß habt!

 Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Hauswirtschaft

In diesem vierstündigen WPK lernst du den Arbeitsplatz Küche genauer kennen. Dazu gehört unter anderem wie du dich in der Küche organisierst, Arbeitssicherheit,  warum Hygiene so wichtig ist sowie der Abwasch von Hand. Du lernst kleine und große Arbeitsgeräte kennen, Schneidetechniken und vor allem die Grundtechniken der Lebensmittelzubereitung. Daher werden wir zwei der vier Stunden in der Woche praktisch arbeiten, d.h. wir probieren verschiedene Rezepte aus und wenden unterschiedliche Gartechniken (kochen, backen, dünsten etc.) an. Eine vollwertige Ernährung mit frischen Zutaten steht dabei im Vordergrund. (zu bestimmten Zeiten können wir auch Lebensmittel aus dem schuleigenen Garten beziehen).
Des weiteren werden wir uns mit Themen wie bewusstes Einkaufen,   Lebensmittelgruppen, Umweltschutz und Lebensmittelkennzeichnung beschäftigen.
Du solltest also Spaß haben, dich mit dem Thema Ernährung/Hauswirtschaft genauer zu befassen und auch mutig sein, neue Gerichte ausprobieren zu wollen.
Pro Halbjahr müsste ich ca. 15 Euro einsammeln, um davon die Lebensmittel einzukaufen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!



Darstellendes Spiel
 


Dieser WP-Kurs ist ein Angebot an Schülerinnen und Schüler mit Freude zu kreativem Gestalten und Spielfreude. Der Kurs beinhaltet Teile des Theater-Lebens, gesellschaftliche, emotionale und ästhetische Fähigkeiten werden ausgebildet, spezielle Fertigkeiten wie Auftreten, Bühnenbild entwickeln und realisieren,  Gegenstände  gezielt, auch entfremdet,  verwenden, Situationen darstellen und gezielt ins Bewusstsein der Zuschauer rücken, stehen im Vordergrund. Er unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Selbstwahrnehmung, hilft Hemmungen abzubauen und sprachliche Kompetenz über das normale Gespräch hinaus aufzubauen.
Neben theoretischen Einheiten  zu  theaterspezifischen Gestaltungsmitteln steht die praktische Arbeit im Mittelpunkt. Warm-Ups und spielpraktische Aufgabenstellungen sowie Präsentationen bestimmen das Unterrichtsgeschehen.
Inhalte:
·     Warm-Ups erarbeiten und anleiten
·     Aufgaben einzelner Ensemble-Mitglieder kennen und beschreiben können
·     die Bedeutung der Bühne erfassen, analysieren und rekapitulieren
·     theatrale  Mittel kennen, benennen und anwenden
in Form von
·     Erarbeitung von kleinen Szenen, und der Streichfassung eines Stückes oder
·     ein eigenes Stück entwickeln und zur Aufführung bringen oder
·     literarische Vorlagen bearbeiten und inszenieren

Leistungsnachweise  sind in Form einer Lernkontrolle und mehreren spielpraktischen Aufgaben und Präsentationen zu erbringen.
Voraussetzungen:
Mitzubringen sind Freude und Spaß am Spielen, sich auf Neues und auch Unbekanntes einlassen können, sich in andere Personen und Figuren einfühlen können und wollen, Rollen  in Szenen zu übernehmen, sich ausprobieren und kompetentes und zuverlässiges Mitglied eines Ensembles zu werden.