Mittwoch, 28. Februar 2018

Info-Tag für Grundschülerinnen und Grundschüler und Eltern



Am 17.02.2018, öffnete die IGS-Embsen um 10 Uhr für den diesjährigen Infotag ihre Pforten.  Ungefähr 140 Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Grundschulen kamen mit ihren Eltern, um sich über die integrierte Gesamtschule mit ihren besonderen Konzepten zu informieren.
Nach den einleitenden Worten unserer stellvertretenden Schulleiterin Birgit Lorenz und unseres didaktischen Leiters Nils Heinrichs wurden die Schülerinnen und Schüler in 17 Gruppen geteilt, die im Rotationsprinzip an 17 Stationen Einblicke in den Unterricht der Schule bekamen. 

Während die Kinder zum Beispiel im Nawi-Unterricht (Naturwissenschaften) mikroskopierten oder erste Wörter im Spanisch- und Lateinunterricht lernten, wurden die Eltern von den Mitarbeitern der Schule über die Arbeit und die Prinzipien der IGS informiert. 
Sie bekamen dabei beispielsweise Informationen von den Lehrkräften über das Bewertungssystem der Schule, das Tischgruppenprinzip, über die Handhabung des Logbuchs, den Ganztag und vieles mehr. Auch die Eltern haben eine aktive Rolle an der IGS und so standen auch der Schulelternrat und der Förderverein für Fragen bereit.
 
Abgerundet und versüßt wurde die gelungene Veranstaltung, die um 13 Uhr endete, durch ein reichhaltiges Elternbuffet und die Kinderbetreuung, die von Schülerinnen und Schülern der IGS-Embsen geleitet wurde.

(Myriam Lux)