Sonntag, 30. Juni 2013

Ferien!

So, jetzt ist es vollbracht. Das erste Schuljahr an der IGS Embsen ist vorbei und wir gehen mit vielen Eindrücken in die Ferien!
Vieles ist gut gelaufen, an der einen oder anderen Stelle werden wir nacharbeiten. Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigen und den Kolleginnen und Kollegen im Schulzentrum für die rege Unterstützung.
Im Verlauf der Ferien finden im Schulzentrum wieder Umbaumaßnahmen statt. Der gelbe Jahrgang wird hergerichtet, eine Lehrerstation für das IGS Kollegium entsteht, neue Container fliegen ein und vieles, vieles mehr. Wenn die Schülerinnen und Schüler also am 08.08.2013 in die Schule kommen ist nicht nur der grüne Jahrgang nicht mehr der einzige Jahrgang unserer kleinen Schule, sondern es wird auch viele neue Dinge zu entdecken geben.
Bis dahin wünschen wir allen Beteiligten schöne und erholsame Ferien!

Sonntag, 23. Juni 2013

Laufabzeichenwettbewerb - hier alle Daten und Infos



Der Himmel bewölkte sich, kurzzeitig fielen wenige Regentropfen und dann klarte es wieder auf – es war optimales Laufwetter, als 125 Fünftklässler der IGS Embsen an den Start gingen. Viele Schülerinnen und Schüler hatten sich vorab ein hohes Ziel gesteckt, nämlich 90 Minuten zu laufen. Motiviert starteten alle in die ersten Runden. Manche liefen alleine, begleitet von Musik im Ohr, andere schlossen sich zu kleinen, plaudernden Laufgrüppchen zusammen. Mitschülerinnen und Mitschüler, die nicht mehr im „Rennen“ waren, begleiteten die noch Laufenden, um sie anzuspornen oder füllten leere Wasserflaschen wieder auf. Das Wasser wurde nicht nur getrunken. Eine abkühlende Dusche während des Laufens verhalf so manchem, nach 90 Minuten das gesteckte Ziel zu erreichen. Lehrerinnen und Lehrer verteilten sich auf dem Platz, notierten Zeiten, feuerten an, reichten Wasserflaschen und lobten die Kinder für ihre tollen Leistungen. Am Ende stellte sich heraus, dass fast alle gestarteten Schülerinnen und Schüler eine Stufe des Laufabzeichens geschafft hatten. Hier ist die Gesamtwertung: 15 x Stufe 1 (15 Minuten), 22 x Stufe 2 (30 Minuten), 14 x Stufe 3 (60 Minuten) und 71 (!) x Stufe 4 (90 Minuten). Nachdem wir dieses tolle Ergebnis dem Leichtathletik-Verband gemeldet haben, heißt es jetzt abwarten, Daumen drücken und hoffen, dass wir unter den laufstärksten Schulen sein werden. Sollten wir einen Preis bekommen, wäre das natürlich sensationell – ein Gewinn für die Kinder selbst und die gesamte Schule war die Veranstaltung aber in jedem Fall. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Sonntag, 16. Juni 2013

Die Grün 3 gewinnt einen Kinder-Reporter-Workshop

Die Stammgruppe Grün 3 der IGS Embsen hat beim Wettbewerb 'Eure Wahl' den zweiten Platz belegt. Der Preis: ein Kinderreporter-Workshop. An dem Wettbewerb haben im Rahmen des Gesellschaftslehre-Unterrichts alle Stammgruppen des grünen Jahrgangs teilgenommen. Mit der Teilnahme sind wir mit unseren Schülerinnen und Schülerin in das Thema 'Wahlen', das in diesem Herbst besonders aktuell sein wird, eingestiegen. In Rahmen von mehreren kleinen Modulen werden wir hieran im nächsten Schuljahr arbeiten.
Der Wettbewerb 'Eure Wahl' war von der Bundeszentrale für politische Bildung und den Kindernachrichten LOGO! des ZDF/KiKa ausgelobt worden. Hierbei sollten die Schülerinnen und Schüler (des 3. bis 8. Jahrgangs) den Politikerinnen und Politikern Themen nennen, die ihnen besonders wichtig sind. Hierzu führten sie in den Stammgruppen gemäß den Wahlgrundsätzen Wahlen durch. Das Ergebnis wurde von den Gesellschaftslehrkräften an die Ausrichter des Wettbewerbs weitergeleitet.
Am 07.06. wurde zunächst das deutschlandweite Abstimmungsergebnis bekannt gegeben. Am wichtigsten ist den Schülerinnen und Schülern der Themenbereich 'Umwelt + Klima' gefolgt von 'Tiere und Pflanzen' und 'Frieden'. Am 15.06. wurde dann im Fernsehen live die Ziehung des ersten Gewinners übertragen.
Die gesamte IGS Embsen freut sich mit der Grün 3 über den zweiten Platz in einem bundesweiten Wettbewerb!
Hier gibt es weitere Informationen:

Donnerstag, 13. Juni 2013

DAS TUT GUT. - Unser Projekt: Die AußenOAse

 

In diesem Jahr nehmen wir an der Förderrunde DAS TUT GUT. der Sparkasse Lüneburg teil. Wir bewerben uns mir der 'AußenOAse'.
Die Projektideen werden ab dem 24. Juni auf der Homepage der Sparkasse Lüneburg und in den Filialen ausgehängt. Bis zum 31. August können die GiroPRIVILEG-Kunden dann für unser Projekt abstimmen. Die Abstimmung wird über Wahlbögen stattfinden, die diese Kunden erhalten werden.
Auf dem Abstimmungsbogen und auf der Homepage wird unser Projekt unter den folgenden Daten zu finden sein:
Größenklasse: 'Groß'
Sitz des Projektträgers: Samtgemeinde Ilmenau
Projektname: AußenOAse der IGS Embsen
Projektnummer: 290
Projektkategorie: Bildung
Antragssumme: 10,000 €

Projektbeschreibung

Das Projekt hat zum Ziel das hintere Schulgelände der IGS Embsen umzugestelaten und es in die pädagogische (Ganztags-) Konzeption der IGS Embsen einzubeziehen.
Der Offene Anfang findet montags bis freitages zwischen 7:25 Uhr und 7:45 Uhr statt. Die Schülerinnen und Schüler können in Ruhe ankommen, sich auf den Tag vorbereiten und spielen. Um ihrem Bewegungsbedürfnis nachzukommen, wird das Außengelände in den Offenen Anfang mit einbezogen: Spielgeräte werden verliehen, das Gelände lädt zum Spielen ein. Als Projekt möchten wir im hinteren Teil des Schulhofes mit den Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern, Lehrern und Embsenern in Zusammenarbeit mit einem Anbieter für natürliche Spielgeräte eine Spiellandschaft (AußenOAse) gestalten, die sich unseren Bedürfnissen anpasst. Die IGS möchte eine gesunde Schule sein und den Außenbereich der Schule mit in den Unterricht einbeziehen. So kann die Außenoase zum ‚Auftanken‘ nach intensivem Unterricht und zum ‚Powern‘ als Möglichkeit des ‚Abreagierens‘ in gruppendynamisch schwierigen Situationen genutzt werden. Dies fördert die motorische Entwicklung und ein angemessenes Sozialverhalten. Mit den Projektmitteln legen wir einen Grundstein für einen Bewegungsraum. Diesen möchten wir nach und nach gestaltend erweitern.

Warum tut das Projekt gut?

Das Projekt tut gut,
... weil es sich um ein Beteiligungsprojekt handelt, in das viele Ideen, Fähigkeiten und Fertigkeiten aller Mitgestaltenden (SuS, Lehrkräfte, Eltern und Embsener) eingebracht werden.
... weil die Identifikation der SuS, Lehrer, Eltern mit der IGS gefördert wird (Treffpunkt).
... weil es ein natürl. Material (Holz) ist und sich in die Landschaft einfügt.
... weil gestalterisches Gespür und Kreativität bei den Beteiligten freigesetzt werden.
... weil freies, kreatives Spiel u. Bewegung gefördert werden.

Wir freuen uns über jede Stimme für unser Projekt!

Sonntag, 2. Juni 2013

Neues aus der IGS

Hier einige kurze Infos:

  • Seit Freitag (31.05.2013) wird die erste Ausgabe unserer neuen Schülerzeitung 'Bunte Würfel' verkauft. In Rekordzeit hat sich ein Redaktionsteam gefunden, das sich in seiner Freizeit an der Erstellung dieser Ausgabe gearbeitet hat. Der Grundstein für eine erfolgreiche Weiterarbeit ist gelegt.
  • Am 14.06. werden wir mit dem grünen Jahrgang am Laufabzeichenwettbewerb teilnehmen. Nähere Infos hierzu finden sich auf der Homepage im Bereich des Fachbereichs Sport. 
  • Die LEB-Konferenzen finden am 19. und 20. Juni statt.
  • Die LEB-Gespräche finden am 25. (ab 13:00 Uhr) und 26. Juni 2013 (8-13 Uhr) in den Stammgruppenräumen statt.