Sonntag, 1. Oktober 2017

Homepage

Aufgrund technischer Schwierigkeiten ist es uns im Moment nicht möglich, die Homepage zu aktualisieren. Wir halten die Schulöffentlichkeit über unseren BLOG auf dem Laufenden.

Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigten und Kolleginnen und Kollegen schöne und erholsame Herbstferien.

Mobbing-Interventions-Team (MIT) wird eingerichtet - Spende der Sparkasse Lüneburg



Strahlende Gesichter bei der Übergabe eines Schecks von 1650 € für das MIT-Team

Um in Zukunft noch besser vorbereitet auf Mobbing-Situationen in der Schule zu sein, sie zu erkennen und Handlungsstrategien einzuleiten, gibt es seit einiger Zeit ein Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Sozialpädagogen – das MIT: Mobbing-Interventions-Team.

Die Zielsetzung im Einzelnen beinhaltet Stärkung einer Schulkultur der Achtsamkeit und Wertschätzung, Ausbau und Stärkung des schuleigenen Beratungs- und Unterstützungsangebotes im Rahmen des Sicherheits- und Präventionskonzeptes der Schule, Schaffung einer Anlaufstelle in der Schule für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte u.a. zur frühzeitigen Erkennung von möglichen Mobbingprozessen unter Schülerinnen und Schülern und Entwicklung von Präventions- und Interventionsmaßnahmen gegen Mobbing unter Schülerinnen und Schülern.

Freuen sich über die Spende der Sparkasse Lüneburg (von links): Peter Hüll (Sparkasse Lüneburg), Eva-Maria Peetz (Schulleiterin), Steffen Winkler (Schulsozialarbeiter), Nils Heinrichs (Didaktischer Leiter)
  
Dieses kostet natürlich viel Geld. Die IGS Embsen hat jetzt eine großzügige Spende von 1650 € für die Ausbildung eines vierköpfigen Teams von der Sparkasse Lüneburg erhalten

Das Team durchläuft in den nächsten Monaten die Ausbildung und wird parallel hierzu an der IGS Embsen Strukturen für die Arbeit des MIT schaffen und ausbauen.

Samstag, 23. September 2017

Grün: Praktikum

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern des Grünen Jahrgangs ein spannendes, informatives und zukunftsweisendes zweites Betriebspraktikum.